Folgen

Grundrissmodus - Anlegen einer Grundrissansicht

Eine Grundrissansicht wird zunächst wie eine normale Ansicht angelegt.  

 

Ein Tap auf das Menü unten rechts und die Auswahl des Punktes Ansichtseigenschaften öffnet das Eigenschaftsfenster der Ansicht.

Hier kann der Ansicht ein Name vergeben werden. Ebenso kann hier die Einstellung getroffen werden, ob die Ansicht im Listenmodus oder im Grundriss dargestellt werden soll.

 

Es kann die Rastergröße eingestellt werden, und das Raster generell ein oder aus geschalten werden. Das Raster wird nur eingeblendet, wenn die Ansicht im Editiermodus ist.

 

Mit der Funktion Style Preset, kann für diese Ansicht eine Vorgabe für Schriftgröße und Farbe festgelegt werden. Alle neuen Objekte bekommen dann diese Schrifteinstellungen. Natürlich können diese für jedes Objekte im Nachhinein noch angepasst werden.

 

Das Hintergrundbild (eben der Grundriss) kann im Eigenschaftsfenster ausgewählt werden. Hier öffnet sich der IOS Photopicker.

 

Wurde ein Bild ausgewählt, kann nachträglich innerhalb der Ansicht noch skaliert und verschoben werden. Dazu muss im Menü die Funktion "Hintergrund verschieben" gewählt werden.  Es erscheint ein kleiner blauer Rahmen um den Hintergrund. Dieser kann dann durch Touch verschoben bzw. über die blauen Punkte an den Rändern skaliert werden.  Eine Pixelanzeige unten rechts erleichtet das Skalieren. Ein erneuter Tap auf "Hintergrund verschieben" beendet diesen Modus.

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk