Folgen

Wie funktioniert das mit dem Gerätefirmwareupdate

HomeControl erkennt wenn neue Firmware für HomeMatic Geräte verfügbar ist und zeigt dieses an.
Dazu befindet sich der Abschnitt Firmware am Ende der Gerätedaten unter  Topologie -> Geräte -> Gerätename ...

Hier gibt es 3 Teile:

  • aktuelle Firmware
  • neu verfügbare Firmware
  • Aktion

 

Zuerst wird (wenn verfügbar) die aktuelle Firmware eines Gerätes angezeigt. Der drunterliegende Button prüft auf dem EQ3 Server ob eine neue Firmware für das Gerät verfügbar ist und zeigt die neue Version ggf an.  Mit diesem Button kann die Firmware auch herruntergeladen und auf der CCU installiert werden.

Wenn auf der CCU eine neue Firmware für einen Gerätetypen installiert ist, dann ist dies auch in der Geräteübersicht vermerkt.

 

Jetzt kann über den Button "Gerät aktualisieren" die Firmware auf das Gerät gespielt werden. HomeControl benutzt dabei die Firmware Update Funktion der CCU. Das Ergebnis wird angezeigt.

Bei batteriebetriebenen Geräten kann es sein, das diese nicht sofort in den Bootloadermodus wechseln, sondern erst nach Betätigung (zb. IRD durch Auslösen). Allerdings installiert die CCU dann eigenständig das Update.  Unter Umständen kommt es dann zu einer fehlerhaften Rückmeldung ("Bootloader did'nt start").

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk